Schlagwort Umweltverbund

Quo vadis, B399n?
Update VII

Strukturwandel mit oder ohne B399n? Und falls mit, dann wie? Kommen der RS 399n und die Fahrradbrücke über den Bahnhof? 😉

Verbandsbeteiligung beim Strukturwandel Rheinisches Revier? So vielversprechend wie es klingt?

ProRad Düren:
Es geht um Geld, um viel Geld. 14,8 Milliarden EUR sollen in den nächsten 20 Jahren den Strukturwandel im Rheinischen Revier unterstützen. (…)

Kosten und Nutzen der Mobilität:
Glaubensfrage oder Verkehrswissenschaft?

Nee, was kompliziert das alles!

Tempo 30 in der Innenstadt?!

Ein paar Gedanken zu Tempo 30 in der Innenstadt…

Update Ver. 4.21.02:
Unsere Stadt gehört den parkenden Pkw!

„Wir sind doch nicht in Holland!“

Online-Bürgerbeteiligung zum Dürener Rad-Vorrang-Routen-Konzept gestartet!

Durch eine Pressemitteilung gibt die Stadt Düren heute bekannt, dass die Bürgerbeteiligung zum Rad-Vorrang-Routen-Konzept (RVRK) eröffnet wurde. In Form eines Online-Fragebogens, der vom kooperierenden Stadt- und Verkehrsplanungsbüro Kaulen aus Aachen bereit gestellt wird. Bis Ende Januar sind alle Dürener aufgerufen,… Weiterlesen →

Asozial und enkelfeindlich!

…unser heutiger Verkehr.

Read the fucking manual!

…before declaring „Doesn´t work!“

Quo vadis, B399n?
Update VI

Petition gegen die Petition für den Bau der B399n in Düren.
Diesmal mit richtigen Argumenten! 😉

Quo vadis, B399n?
Update V

Strukturwandel oder Verkehrswende?
Strukturwandel und Verkehrswende!

Der verkehrspolitische Masterplan für die kommenden fünf Jahre

Aus Radpendler-Sicht sehr fein, was man da so liest… Im niegelnagelneuen Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90 / Die Grünen, Bürger für Düren (BfD) und Bunte Liste (Valentin Veithen (Linke), Gunther Neubert (Piraten) und Dieter Harf (unabhängig)) aka Koalition „Zukunft Düren“…. Weiterlesen →

Eilmeldung:
Koalitionsvertrag sieht fahrradfreundlich aus! :)

Gute Nachrichten für Radfahrer in Düren!? Die neue Koalition aus SPD, Bündnis 90 / Die Grünen, Bunte Liste und Bürger für Düren (BfD) hat heute ihren Koalitionsvertrag im Stadtrat vorgestellt. Genaueres Hinschauen folgt… Hier nur auf die Schnelle das Wichtigste… Weiterlesen →

Quo vadis, B399n?
Update IV

Vorsicht: Bleiwüste! Oder Blechwüste?

Quo vadis, B399n?
Update I

Wie geht´s weiter mit der B399n? Der Widerstand gegen die sogenannte „Umgehungsstraße“ wächst…

Europäische Mobilitätswoche?
Nicht mit uns!

Vermisstenanzeige:
Öffentlichkeitsarbeit pro Verkehrswende in Düren gesucht.
Seit unbekannter Zeit unauffindbar verschollen gegangen.
Unveränderliche Kennzeichen:
– Förderung klimafreundlicher Mobilität
– Steigerung der Innenstadt-Lebensqualität
– Stinkt nicht, macht kaum Dreck und nimmt wenig Platz weg
Sachdienliche Hinweise an an den Mängelmelder!

Als BürgermeisterIn werde ich…!

Kleine Kommunalwahl-Entscheidungshilfe:
ProRad Düren hat die Bürgermeisterkandidaten und -kandidatin angeschrieben und darum gebeten, einen Fragebogen auszufüllen, der sich – wie könnte es anders sein – mit den Themen Mobilität und Radverkehr in Düren auseinandersetzt. Hier die Auswertung…

Reale Radfahrer-Träume
ProRad-Jubiläum in ´s-Hertogenbosch
Tag 2: Nationalpark

Ein paar (bewegte) Bilder vom 2. Tag der Den Bosch-Tour. Raus aus der City, rein ins Grüne, Gelbe, Blaue und Rosarote. Der Nationalpark De Loonse en Drunense Duinen ruft!

Reale Radfahrer-Träume
ProRad-Jubiläum in ´s-Hertogenbosch
Teil 1: Die Innenstadt

ProRad Düren feiert 5-jähriges Jubiläum!

Ein Anlass, um zurückzublicken und sich zu fragen, was sich in den letzten fünf Jahren so getan hat auf den (Radfahr-) Baustellen in und um Düren? Eine Erreicht- und Nicht-Erreicht-Liste? Die große Rückschau in hochglänzender 5-Jahres-Bericht-Broschüre? 

Das alles gibt es an dieser Stelle nicht… Dafür etwas viel Besseres!

Klimaschutz-Teilkon… was?

Was hat eigentlich die Deutsche Umwelthilfe mit dem Klimaschutzteilkonzept zu tun, von dem man so wenig hört?

Die „große“ Koalition ist so gut wie sicher!

…oder auch nicht!

Update: 1.5m Abstand

Am 11. Juni 2020 habe ich Landrat Wolfgang Spelthahn (CDU) angeschrieben, um mich bezüglich der Umsetzung von Abstandskontrollen bei uns in Düren schlau zu machen. Ich beobachte (spüre hautnah) nämlich leider immer noch regelmäßig Pkw-Fahrer, die Radler viel zu eng… Weiterlesen →

Parkzeuge:
Unsere Stadt gehört den parkenden Pkw!

…oder: Die Tragödie des Allgemeinguts

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2024 radpendler.org — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑