Schlagwort Klüngel

Kostenloses Parken für Hybrid-Pkw soll verlängert werden. Super!

Und die DUH ist alles schuld! Verkehrswende? Läuft bei uns!

Paradigmenwechsel oder Mogelpackung?

Das Fahrrad- und Nahmobilitäts-Gesetz NRW

Weierstraße reloaded:
Parkplatz-Posse Teil I

Die cDU fordert: „Halteverbot = Parkplatz!“

Parken & Masterplan-Controlling

Ein Blick ins Klimaschutz-Teilkonzept…

Die Kapitulationserklärung

Polizei und Ordnungsamt geben auf.

Soziale und asoziale Mobilität

Freiheit & Arbeitsplätze: Argument oder Konditionierung?

B56n
Von Altlasten und Neubauten… ;)

Es knubbelt sich mal wieder. Autofahrer ärgern sich über Stau durch Autofahrer. *Gähn*

Um den Schlaf gebracht…

…dank neuem Taxistand.

„Die Autofahrer kriechen aus den Löchern“

ProRad hat auch auf das „Angemerkt“
„Das Verkehrschaos ist vorprogrammiert“ reagiert.

Ihr meint das wirklich ernst, oder?

Ein paar Fragen an die FDP-Stadtratsfraktion…

Die ausgefeilte Yeti-Statistik

Ach, ja?
Ein paar Nachfragen an den Autor…

Park statt Parkplatz
Update: „Zukunft Düren“ knickt ein.
Vorläufige Fassung!!! ;)

Koalition Zukunft Düren – IG City
0:1

Pkw gut! Fahrrad schlecht! Gedenken egal.

Na, wenn SIE das sagen…

Quo vadis, B399n?
Update VI

Petition gegen die Petition für den Bau der B399n in Düren.
Diesmal mit richtigen Argumenten! 😉

Quo vadis, B399n?
Update V

Strukturwandel oder Verkehrswende?
Strukturwandel und Verkehrswende!

Tagesordnungspunkt 50: Kasperle-Theater!

Das Laienschauspiel geht weiter! Toll!

Quo vadis, B399n?
Update IV

Vorsicht: Bleiwüste! Oder Blechwüste?

Strukturwandel gestalten: Ohne uns (Bürger)?!

14,8 Milliarden Euro sollen in den kommenden zwei Jahrzehnten ins Rheinische Revier fließen. Man könnte von der „großen Transformation“ sprechen – in der Hoffnung, aus der Geschichte gelernt zu haben.

Quo vadis, B399n?
Update III

Weitere Schützenhilfe für die B399n-PetitionistInnen durch das Medienhaus Aachen! Toll!

Eilmeldung!

Umsetzung des „Green City Masterplan für die Gestaltung nachhaltiger und emissionsfreier Mobilität in der Stadt Düren“ läuft auf Hochtouren! Stadt Düren fördert bedürftige Autofahrer durch Erlass der Parkplatz-Gebühren!

“Pflichtgemäßes Ermessen“: Parkzeuge abschleppen!
Update I

Von Bürgernähe, unverschämt-unverhältnismäßigem Arbeitsaufwand und einer Dienstanweisung aus dem vergangenen Jahrtausend…

Quo vadis, B399n?
Update II

Die ehrenwerten, unparteilichen Dürener Nachrichten aka Dürener Zeitung hofieren die private Meinung eines Dürener Industriellen und ignorieren gleichzeitig die der Umweltverbände NABU, BUND und des VCD. Toll!

© 2021 radpendler — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑